Fat32 formatieren?

Komisch, habe ich nicht 🤔

Edit: Sehe gerade ein USB Stick der mehr als 32gb hat kann nicht in Fat32 formatiert werden.

Ich schau mal ob meine JBL Party Box 1000 mit einem Firmware Update NTFS lesen kann.

Bin gerade etwas sauer, scheiß teurer Musik Box und dann nur Fat oder Fat32 😡
 

Anhänge

  • 16554903430084006489438208211213.jpg
    16554903430084006489438208211213.jpg
    3,5 MB · Aufrufe: 8
Zuletzt bearbeitet:

Heinz-Iskandar

Well-known member
Ok, ich vrsuchte auch mal einen 128GB, Stick mit FAT 32 zu formatieren.
Windows liess das auch zu, aber nach Fertigstellung und Begutachtung, waren da nur noch 30 Gb. drauf.
Der Rest verschwand irgenwo ins Nivana .....
Die verbliebenen 30GB. waren aber ganz normal beschreibbar, wie eben ein 30GB, Stick !
 

Heinz-Iskandar

Well-known member
Bringt mir doch nichts. Siehe Post 3.
Egal habe mir jetzt ein kleineren Stick besorgt. Aber am Schluss habe ich es alles über BT gemacht. 😁
Ok,verstehe.
Noch etwas OT: Hab bei deinem Screen ein Filesystem ReFS gesehen was mein Interesse weckte,
Angeblich das neuste Filesystem von Microsoft.
Ich will mich da etwas mehr kundig machen.
Kennt das Jemand und hat vielleicht sogar Erfahrung? Handelt es sich um eine neue Alternative zu NTFS oder FAT?
Resilient File System (ReFS) overview
 
Oben