Installations-Stick mit Rufus erstellen

Wer einen Windows Installations Stick ohne dass Media Creation Tool erstellen möchte, braucht dafür ein Tool.
Dazu ist das portable Tool Rufus geeignet.

Rufus runterladen->
Einen min. 8GB großen Stick einstecken.
Rufus starten.
Jetzt braucht man nur noch die Auswahl treffen und die ISO Datei auswählen.
Der Rest der Einstellungen sollte passen.
Auf Start drücken und abwarten.
Der Stick ist jetzt Bootfähig und lässt sich auch zum reparieren (Inplace-Upgrade) verwenden.

001.png
 

Westend

Moderator
Teammitglied
Jetzt auch in der finalen Version von Rufus.

Hier die Auswahl treffen.
Screenshot (1).png

So geht´s weiter
002.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Westend

Moderator
Teammitglied
Rufus 3.19
Die Option "no TPM / no Secure Boot" wurde in ein neues Dialogfeld verschoben, das nach dem Drücken der START-Taste angezeigt wird.

00018_003.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Anz

New member
Ja mit Rufus wurde auch mein 3 Jahre alter Gaming PC problemlos mit Windows 11 bestückt.
Läuft sehr sauber und bekommt auch regelmäßig die Updates.
Über den normalen Weg wurde mir angezeigt das er nicht kompatibel wäre.
 
Oben