Notepad im Dark Mode

Westend

Moderator
Teammitglied
Neu installieren musst du nicht, würde auch mit einer bearbeiteten Insider ISO per Inplace Upgrade gehen.
Aber der Dev-Channel birgt auch immer gewisse Gefahren.
 

Westend

Moderator
Teammitglied
Moin,
steht ja auch im Blogbeitrag und auf der Deskmodder Seite. Hätte ich auch erwähnen können.
Die Min. Voraussetzungen kann man aber in der Manifest.xml ändern, wenn man das Paket entpackt.
Da fehlt dann aber noch eine Aktion, die ich gerade nicht Zusammen bekomme.
Wenn ich die komplette Anleitung dafür wiederfinde, poste ich sie natürlich.
 

DarkAngel

Active member
Den Windows-eigenen Editior nutze ich schon seit etlichen Jahren nicht mehr. Mein Favorit ist Notepad++. Gibt’s auch mit DarkMode.
 

MischaN

Active member
Moin,
steht ja auch im Blogbeitrag und auf der Deskmodder Seite. Hätte ich auch erwähnen können.
Die Min. Voraussetzungen kann man aber in der Manifest.xml ändern, wenn man das Paket entpackt.
Da fehlt dann aber noch eine Aktion, die ich gerade nicht Zusammen bekomme.
Wenn ich die komplette Anleitung dafür wiederfinde, poste ich sie natürlich.
Würde mich auch interessieren, wie das geht. Im Insider bin ich nicht, bekomme auch schon lange keine Updates. Brauche das Inplace Update. Daten sind alle noch von Win 10. Danke im vorraus.
 

Westend

Moderator
Teammitglied
So, hat etwas gedauert. Das Ganze ist mit etwas Arbeit verbunden.
Die Anleitung aus dem Netz ist für den neuen Media Player. Muss man nur für Notepad anpassen.
How to Install the New Media Player on Windows 11 Stable Build

Ich habe mal ein paar Bilder gemacht.
Als erstes muss der Entwicklermodus in Windows Aktiviert werden.
008.png

Dann die geladene Datei in 7zip öffnen und entpacken.
004.png

Den entpackten Ordner doppelt anklicken
005.png

NotepadApp_11.2110.64.0_x64.msix entpacken
006.png

Dann ist oben ein neuer Ordner
NotepadApp_11.2110.64.0_x64
Den auch doppelt anklicken

Darin befindet sich die AppxManifest.xml
Die Datei mit Rechtsklick bearbeiten.
007.png

Dort die 22468.0 gegen 22000.0 ersetzten.
010.png
Anschließend speichern und den Editor beenden.
011.png

Dann die folgenden Dateien/Ordner löschen.

AppxBlockMap.xml
AppxSignature.p7x
[Content_Types].xml
AppxMetadata folder

Das sieht dann anschließend so aus.
7zip jetzt beenden.
012.png

Powershell als Admin starten und den alten Editor entfernen
Code:
Get-AppxPackage "Microsoft.WindowsNotepad" | Remove-AppxPackage -AllUsers

Das neue Notepad installieren

Code:
Add-AppxPackage -Register Pfad
Pfad ersetzten durch den Pfad der xml Datei.
Im Explorer zur Datei navigieren und mit Rechtsklick "Als Pfad kopieren"
ein Leerzeichen hinter Register und in der Powershell einfügen
011.png

Jetzt sollte im Windows Startmenü - Appliste der alte Editor weg sein und der neue unter Notepad vorhanden sein

Erfolgreich getestet in der 22000.348 Beta in VMware
002.png

Es besteht natürlich die Gefahr, dass etwas nicht mehr funktioniert.
Ich sach nur Backup.
Mir wäre es zu viel Aufwand nur um den Editor in dunkel zu sehen.
Lieber warten ;)
 

netlogger

Active member
Also ich bin definitiv zu blöd das Teil zu installieren . Diesmal ohne Fehler in PowerShell aber keine Ahnung wo ich das Design einstellen kann ???? Die Versionsnummer wurde auch nicht aktualisiert . Entweder nicht mein Tag oder echt zu blöd dafür .-.-.-.-. :mad::mad: Screenshot 2021-12-16 201559.png
 

Neueste Beiträge

Oben