Versteckte Funktionen mit ViveTool GUI freischalten

Mit dem ViveTool GUI lassen sich versteckte Funktionen in Insider Versionen des DEV-Channels freischalten. Auch bekannt als A/B Test. Wer nicht zu dem auserwählten Kreis der Tester gehört, kann sich hiermit den Zugang verschaffen. Es sind aber auch Funktionen dabei, die nur für den internen Test gedacht sind
Es kann sein, dass diese freigeschalteten Funktionen nach kurzer Zeit wieder deaktiviert sind. Ein neues Aktivieren ist aber kein Problem. Verantwortlich dafür ist die Aufgabenplanung.
Aufgabenplanungsbibliothek -> Microsoft -> Windows -> Flighting -> FeatureConfig
Diese schaltet die Vorgesehenen Features frei.

Zuerst das Tool laden, Portable oder als Installationsdatei.
Release Version 1.6.2 · PeterStrick/ViVeTool-GUI

Ist das Tool gestartet, gibt es nicht wirklich viele Einstellungen.
Wird die letzte Build Automatisch geladen, rödelt es eine ganze Weile bei jedem Start von dem Tool durch.
Also besser nicht aktivieren und bei Bedarf manuell suchen lassen.
00001_001.png

Zu manuellen Suche, die neuste Build auswählen und laufen lassen.
00002_002.png

00003_003.png

Jetzt die gewünschte Feature ID im Suchfeld eingeben, hier als Beispiel die Sekunden in der Taskleiste.
Anschließend eine Aktion auswählen.
Da dieses teilweise nur zum Internen testen ist, kann es vorkommen das einige Features noch fehlerhaft sind.
Dann lässt sich das Feature auch wieder Deaktivieren.
00004_004.png

Die Features lassen sich auch direkt aktivieren.
00005_005.png

In den meisten Fällen ist anschließend ein Neustart fällig.
Sofern diese versteckten Funktionen auch in anderen Insider Builds oder Release Versionen vorhanden sind, funktioniert das hier auch.

Die aktuellen Feature IDs werden wir versuchen in den jeweiligen Threads zu sammeln.
Macht aber auch nichts, wenn ihr selbst welche aufschnappt und diese dort postet.
 

Neueste Beiträge

Oben