Windows Mail mit Freenet geht nicht

Forensius

Member
Ich bekomme es einfach nicht hin das meine Emails von freenet trotz erfolgreicher Verbindung mit Windows 11 Mail angezeigt werden.
Habe manuell das emailkonto angelegt,
Ssl,Pop3 sowie sichere Verbindung und den ein - und ausgsngsserver festgelegt. mx.freenet.de
Synchronisiert einfach nicht.
Es kommt auch keine Fehlmeldung.
 
7

79

Guest
Hi @Heinz-Iskandar

Ist wegen unterschiedlicher Versionen, es geht bei der Einstellung auch nur um die beiden Mail-betreffenden Einträge. Die müssen aktiviert und akzeptiert sein, sonst fragt Windows keine Mails ab.

bei Freenet gibt es eine Option zum Abrufen mit Mailprogrammen, ist das aktiviert
Hierzu bitte einfach die Checkbox vor "Jetzt POP3 ......." anhaken und auf "Speichern" klicken

Danke für den Hinweis, ist die Pop3 Einstellung nicht beim Anbieter aktiviert, dann funzt es auch nicht. Den Punkt hatte ich nicht mehr bedacht.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Forensius

Member
so nach langen Testen,

leider kein Erfolg mit der Synchronisierung meines Freenet - Account mit Windows Mail.
Freigaben waren alle aktiv im Windows (Datenschutz und Sicherheit) sowie die Freigabe von Freenet an externe Mailprogramme.
habe es mit den richtigen IMAP sowie pop3 und SMTP Einstellungen versucht.
Der Account wird zwar erfolgreich eingebunden aber er synchronisiert einfach nicht richtig.
Firewall und defender mal deaktiviert sowie Portfreigeben Testweise im Router aktiviert.....ohne Erfolg

Er zeigt einfach keine Emails an, und ja ich habe genügend.

Freenet sagt : Sie sind für den E-Mail-Versand über SMTP freigeschaltet.
SMTP-Servermx.freenet.de
IMAP-Servermx.freenet.de
Benutzer/Kontonamename@domain (z.B. max.mustermann@freenet.de)
Ordner Posteinganginbox (je nach Programm auch "inbox.")
Ordner Gesendete Objekte sent (je nach Programm auch "inbox.sent")
Ordner für Entwürfedrafts (je nach Programm auch "inbox.drafts")
SMTP-Authentifizierung SMTP-Auth aktivieren
SMTP-Port587
Verschlüsselungerforderlich (STARTTLS / TLS / SSL)

Verwendete Ports:

  • STARTTLS:

    • SMTP (Versand): 587
    • IMAP (Empfang): 143
 
Zuletzt bearbeitet:

Forensius

Member
Also bei freenet muss ich die erweiterte Einstellung nehmen da ich pop3 oder IMAP nehmen kann.freenet empfiehlt IMAP.
Das Mailprogramm setzt automatisch dann den passenden Ein- und Ausgangport selbstständig, die auch richtig sind.
Anschließend prüft er das Konto erfolgreich. Der login funktioniert, nur die Synchronisation nicht.
 

Forensius

Member
das geht nicht, da fehlt die Authentifizierung.
habe 2std einen Remotezugriff durch einen Microsoftmitarbeiter gehabt, er konnte das Problem nicht lösen.
Und die Freenet Chathilfe kannte sich null aus.
Microsoft sagt ich soll bis 5 Okt. warten bis das Windows auf den Markt kommt.
Werde mal Windows 11 Insider Preview 22463.1000 (rs_prerelease) Installieren, evtl. Problem gelöst.
 
7

79

Guest
Mir kam eben die Idee, dass es der @Forensius vielleicht mit dem Thunderbird versucht, falls er ihn nicht auf dem System hat, nur mal testweise installieren.
Falls die Einstellungen im TB korrekt funktionieren und er dort die Nachrichten empfangen kann, dann liegt es nicht an Freenet, sondern doch an Windows 11 (Mail).
Wäre ein Versuch wert :) Halt nur eine Idee.
 
Hallo,
Mein Arbeitskollege hat mir per SMS mitgeteilt das er auch unter Windows 11 keine E-Mails abrufen kann.
Ich werde mir aber mal selbst einen Account da anlegen und es dann persönlich teste.
Brauche sowieso neue Mailadresse da ich meinen Account bei 1&1 nicht mehr verlängere und deswegen die Mailadresse wegfällt.

Edit: Bei mir geht der E-Mail Empfang auch nicht.
Habe mein Konto da gleich wieder gelöscht.
Mir ist das alles zu Umständlich bei Freenet.
Suche mir einen andern E-Mail Anbieter Kostenpflichtig.
 
Zuletzt bearbeitet:

Neueste Beiträge

Oben