WLAN Button in Taskleiste weg

Margaux

New member
Hallo,
mitten in der Arbeit schaltete sich das WLAN aus - keine WLAN Verbindungen möglich, kein Internet.
Nach erfolglosem Neustart in den Einstellungen das Netzwerk zurückgesetzt - Neustart.
Von da an war der WLAN Button in der Taskleiste verschwunden (Bild Taskleiste.png).
Somit lässt sich auch kein WLAN-Netzwerk anzeigen und auswählen.

Ich habe dann folgendes gecheckt bzw. durchgeführt:
  • Netzwerk erneut zurückgesetzt - Neustart
  • Problembehandlung durchgeführt - Problem mit Treiber des WLAN Adapters gemeldet (Bild Troubleshooting.png)
    • Gerätemanager gecheckt - alles sauber (Bild Gerätemanager.png)
    • Geräte deaktiviert und wieder aktiviert
    • Treiber aktualisieren ausgeführt
    • Nach neuer Hardware suchen ausgeführt
    • Neuesten Treiber für den AC 8265 von der Intel Hompage heruntergeladen und installiert - Neustart
  • Erweiterte Netzwerkeinstellungen gecheckt - WLAN ist aktiviert, arbeitet aber nicht (Bild Erweiterte Netzwerkeinstellungen.png)
  • Hardware und Verbindungseigenschaften WLAN gecheckt - betriebsbereit aber getrennt (Bild Eigenschaften.png)
Wie bekomme ich das WLAN wieder zum laufen? Hoffe, ich bekomme es ohne Neuinstallation von Win 11 hin.

Gruß Margaux
 

Anhänge

  • Taskleiste.png
    Taskleiste.png
    617 KB · Aufrufe: 4
  • Troubleshooting.png
    Troubleshooting.png
    84,6 KB · Aufrufe: 4
  • Gerätemanager.png
    Gerätemanager.png
    86,8 KB · Aufrufe: 4
  • Erweiterte Netzwerkeinstellungen.png
    Erweiterte Netzwerkeinstellungen.png
    50,1 KB · Aufrufe: 4
  • Eigenschaften.png
    Eigenschaften.png
    166,5 KB · Aufrufe: 4

Margaux

New member
Hi Westend,
bin mit demselben Laptop über Ethernet online.
Gerätemanager Ausgeblendete Geräte - siehe Anhang
  • Welche Hardware nutzt ihr? (Angaben zum Mainboard, Grafikkarte ...)
    siehe Signatur
  • Welche Windows-Version (Betriebssystembuild) ist installiert (siehe Einstellungen unter System - Info)
    siehe Signatur
  • Sind alle Treiber aktuell? Ist das Bios aktuell?
    BIOS ist aktuell, Netzwerktreiber auch, für den Rest kann ich es nicht sagen, Windows Update aber auf dem neuesten Stand
  • Wurde Windows 11 neu installiert, oder ein Update von Windows 10 durchgeführt?
    siehe Signatur
  • Welches Antivieren-Programm ist installiert? Gibt es Tools, die in das System eingreifen?
    McAfee LifeSave, auch das Deaktivieren der Firewall und des Echtzeit Scans helfen nicht
  • Welche Versuche der Fehlerbehebung habe ihr schon unternommen?
    siehe Eingangspost
  • Erste Hinweise auf Fehler könnten im Zuverlässigkeitsverlauf stehen (einfach "Zuverlässigkeitsverlauf" in die Windowssuche eingeben - dort einen rot markierten Eintrag suchen der Zeitlich zu dem Ereignis passt. Auf "Technische Details anzeigen" klicken, einen Screenshot machen und im Beitrag einfügen.).
    siehe Anhänge - die Installation (ZV2.png) ist der aktuellste WLAN Adapter Treiber
 

Anhänge

  • ZV2.png
    ZV2.png
    48,4 KB · Aufrufe: 3
  • ZV1.png
    ZV1.png
    34,4 KB · Aufrufe: 3
  • Zuverlässigkeitsverlauf.png
    Zuverlässigkeitsverlauf.png
    195,3 KB · Aufrufe: 3
  • Gerätemanager2.png
    Gerätemanager2.png
    9,7 KB · Aufrufe: 2
Zuletzt bearbeitet:

Westend

Moderator
Teammitglied
Moin,
Wenn, dann stehen Treiber Updates unter Windows Update - Erweiterte Optionen - Optionale Updates.
Treiber aber bitte nur von der Herstellerseite laden. Das wäre bei dir HP und nicht direkt von Intel.
HP Spectre 15-ch000 x360 Convertible PC Software- und Treiber-Downloads | HP® Kundensupport

Den Chipsatz Treiber dort auch laden. Das ist die Basis damit alle anderen einwandfrei funktionieren.
Der Bluetooth Treiber scheint auch nicht zu passen. Oft ist das mit dem Chipsatz erledig. Es sei denn es gibt den extra.
McAfee sollte komplett deinstalliert werden, damit man es als Fehlerquelle ausschließen kann. Nur deaktivieren bringt nichts. Am besten im abgesicherten Modus.
https://www.mcafee.com/support/?articleId=TS101331&page=shell&shell=article-view

Das bitte zuerst erledigen, damit nach einem Neustart bei der Installation der Treiber nichts blockiert werden kann.
Am besten verzichtest du ganz auf das Programm und setzt auf den Windows Defender. Solche Programme sind bekannt dafür, dass sie für Verwirrung im System sorgen können.
Jaja, ich weiß, seit Jahren läuft das ohne Probleme. Irgendwann ist es eben das erste Mal.

Gibt es zu dem nicht Ordnungsgemäßen Runterfahren nicht mehr Einträge Im Zuverlässigkeitsverlauf?

Der W-Lan Button ist auch nicht unter Hinzufügen in der Taskleiste zu finden?
00044_003.png

Zu den verfügbaren Netzten kommst du auch in den Einstellungen

00045_001.png

Falls das nur ein Darstellungsfehler in der Taskleiste sein sollte.
Dann kommt die Frage auf, ob du Tools, die in die Taskleiste oder das Startmenü eingreifen, verschwiegen hast.
Z.B. Explorer Patcher, ClassicShell und Konsorten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Margaux

New member
Leider bietet HP für mein Modell keine Windows 11 Treiber an.
Ich hatte Windows 11 frisch installiert und WLAN lief mit den vom Setup bereitgestellten Treibern.
Ich bin jetzt mal auf den alten Treiber zurückgegangen und habe McAfee deinstalliert.

Leider keine Verbesserung.

Der Zuverlässigkeitsverlauf hat nicht mehr Einträge, das nicht ordnungsgemäße Runterfahren passte zeitlich zu dem Zurücksetzen des Netzwerkes, war also auch kein "interessantes" Element.

Hinzufügen lässt sich WLAN in der Taskleiste nicht, steht nicht zur Auswahl.
1664117063348.png

Unter Netzwerk und Internet gibt es auch keinen Eintrag WLAN
1664117204509.png


Allerdings habe ich die Classic Shell installiert gehabt. Nach dem Deinstallieren hatte das aber auch keinen Effekt.

Ich möchte in erster Linie herausfinden, woran es liegt und wie man es beheben könnte, falls es wieder auftritt. Die Notlösung wäre immer noch das Image, welches ich nach der Installation gesichert hatte, wieder auf zu spielen.

Gruß Margaux
 

Margaux

New member
Hi Jörn,

so, Problem gelöst. Ein einfaches zurücksetzen auf die alten WLAN Treiber im Gerätemanager hatte ja nicht funktioniert, aber dieselben Treiber als Win10 Treiber von der hp Homepage neu zu installieren brachte am Ende die Lösung.

Danke für die Hilfe
 

Neueste Beiträge

Oben