25182.1000 im Dev Channel

Westend

Moderator
Teammitglied
00001_001.png

Ein bisschen was Neues ist wieder dabei.

Highlights

  • Ab Build 25182 ist das Ablaufdatum jetzt der 15. September, 2023. Es wird empfohlen, dass Insider auf diesen Build aktualisieren, um Ablaufbenachrichtigungen für Builds zu vermeiden.
  • Wir beginnen mit der Einführung eines Updates für die Kamera-App für den Dev Channel, das native Arm64-Unterstützung und eine neue Datenschutzfunktion bietet. Details unten.
  • Wir führen auch ein kleines Update für den Microsoft Store im Dev Channel mit einigen Verbesserungen ein. Details unten.

Behoben

[Allgemein]

  • Wir haben das Problem behoben, das dazu führte, dass Geräte mit wenig Speicherplatz den Downloadfehler 0x80070001 in Windows Update erhielten, als sie versuchten, den neuesten Dev Channel-Build zu installieren.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass einige Insider beim Spielen bestimmter Spiele in den letzten Flügen einen Rückgang der FPS verzeichneten, da die falsche Grafikkarte verwendet wurde.

[Taskleiste]

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass das Flyout des Taskleistenüberlaufs unerwartet auf der gegenüberliegenden Seite des Bildschirms angezeigt wurde. Dies wurde in Build 25179 fälschlicherweise als behoben vermerkt.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Animation auf der Taskleiste, die abgespielt wird, wenn ein Benutzer von der Verwendung eines Geräts in Tablet-Position zum Desktop wechselt, während er sich im Überlauf befindet, bei der Anmeldung falsch angezeigt wird.
  • Es wurde ein Absturz des Explorers behoben der auftreten konnte, wenn festgestellt wurde, ob der Taskleistenüberlauf angezeigt werden sollte. Dies kann passieren, wenn Sie aus einem Vollbildspiel aussteigen.

[Start]

  • Es wurde ein Absturz im Startmenü behoben, der verhindern konnte, dass Apps von der Startseite gestartet wurden.

[Datei-Explorer]

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die linke Hälfte der Titelleiste des Datei-Explorers für einige Insider nicht per Maus oder Touch gezogen werden konnte.
  • Wir haben ein Problem behoben, das dazu führte, dass Startseite, Dokumente, Bilder und möglicherweise andere Ordner unerwartet im Navigationsbereich des Datei-Explorers dupliziert wurden oder auf dem Desktop angezeigt wurden.
  • Wenn Sie mehrere Ordner auswählen und sie dann mit der Kontextmenüoption in einer neuen Registerkarte öffnen, wird dies jetzt tatsächlich der Fall sein, anstatt den ersten Ordner in einem neuen Tab und alle anderen in einem neuen Fenster zu öffnen.
  • Die Logik für die Sprachausgabe wurde aktualisiert, sodass die Sprachausgabe, wenn Sie über den Navigationsbereich im Datei-Explorer zu einem OneDrive-Ordner navigieren, jetzt explizit angibt, dass es sich um einen OneDrive-Ordner handelt und nicht nur um etwas wie "IhrName – Persönlich".

[Sonstiges]

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass die Kameraleuchte auf einem Laptop nach dem Anmelden an Ihrem PC hängen blieb.
  • Es wurde ein Problem behoben, von dem angenommen wird, dass es die Hauptursache dafür ist, dass einige Insider beim Öffnen und Kopieren von Dateien von Netzwerkspeicherorten Fehlerprüfungen sehen.
HINWEIS: Einige Korrekturen, die hier in Insider Preview-Builds aus dem Dev Channel erwähnt werden, können ihren Weg in die Wartungsupdates für die veröffentlichte Version von Windows 11 finden.

Bekannte Probleme

[Allgemein]

  • Einige Spiele, die Easy Anti-Cheat verwenden, können abstürzen oder dazu führen, dass Ihr PC einen Bugcheck durchführt.
  • Wir untersuchen Berichte, dass Audio für einige Insider nach dem Upgrade auf den letzten Flug nicht mehr funktioniert.
  • Wir untersuchen Berichte über einige verschiedene Apps, die in den letzten Builds abgestürzt sind.
  • [NEU] Ein kleiner Prozentsatz der Insider erlebt wiederholte Explorer.exe stürzt ab, nachdem sie versucht haben, auf bestimmte Ordner auf Ihrem System auf Builds 25179+ zuzugreifen. Insider, die das Xbox Dev Kit installiert haben, werden dies tun. Wir arbeiten an einer Lösung dafür in einem zukünftigen Flug.

[Datei-Explorer]

  • Der Pfeil nach oben ist auf den Registerkarten des Datei-Explorers falsch ausgerichtet. Dies wird in einem zukünftigen Update behoben.
  • Wir arbeiten an der Lösung für ein Problem, bei dem der Suchfeldhintergrund im Datei-Explorer möglicherweise die entgegengesetzte Farbe Ihres aktuellen Modus aufweist.
  • Wir arbeiten an der Behebung eines Problems, das dazu führt, dass der ENTF-Schlüssel unerwartet nicht mehr für Dateien im Datei-Explorer funktioniert. Wenn Sie darauf stoßen, sollten Sie immer noch in der Lage sein, das Kontextmenü zum Löschen zu verwenden.
  • Wir arbeiten an der Lösung für ein Problem, bei dem die Taskleiste nicht angezeigt werden kann, wenn der Datei-Explorer maximiert ist und Sie die Taskleiste auf automatisches Ausblenden eingestellt haben.

[Widgets]

  • Die Nummer des Benachrichtigungs-Badges wird möglicherweise auf der Taskleiste falsch ausgerichtet.
  • In einigen Fällen wird das Benachrichtigungsbanner für einige Abzeichen nicht im Widget-Board angezeigt.

[Drucken]

  • Wir arbeiten an der Lösung für ein Problem in den letzten Dev Channel-Flügen, das dazu führt, dass Zeilen beim Drucken von Tabellen aus bestimmten Apps nicht enthalten sind.

Kamera-App: Unterstützung für Datenschutzauslöser

Mit der neuesten Version (Version 2022.2207.29.0), die Windows-Insidern im Dev Channel zur Verfügung steht, kann Camera jetzt den Status des Datenschutzauslösers auf unterstützter Hardware wie der Microsoft Modern Webcam oder der integrierten Kamera auf vielen neuen Windows 11-Laptops verstehen. Wenn der Auslöser die Sicht blockiert oder wenn der Laptop-Deckel geschlossen ist, informiert Sie die Kamera-App und bietet Ihnen eine Anleitung.

Kamera-App, die eine Warnmeldung anzeigt, dass die Kamera blockiert ist.
Kamera-App, die eine Warnmeldung anzeigt, dass die Kamera blockiert ist.
Wir haben auch die Kamera-App auf Arm64-Geräten verbessert. Sie werden eine schnellere und bessere Leistung sehen, wenn Sie die App verwenden.

FEEDBACK: Bitte geben Sie Ihr Feedback im Feedback-Hub (WIN + F) unter Apps > Kamera ab.

Microsoft Store-Update

Wir beginnen mit der Einführung eines Microsoft Store-Updates (Version 22207.1401.x) mit den folgenden Verbesserungen:

Screenshots in den Suchergebnissen: Sie können jetzt Screenshots in den Suchergebnissen anzeigen, um Ihre Browser-Erfahrung zu verbessern.

Installieren Sie Spiele direkt aus der Microsoft Store-App: Wenn Sie ein Spiel finden, das Ihnen gefällt, installieren wir es direkt aus dem Microsoft Store, ohne die App wechseln zu müssen.

FEEDBACK: Bitte geben Sie Feedback im Feedback Hub (WIN + F) im Microsoft Store ab.

Windows insider Blog ->
 

Westend

Moderator
Teammitglied
Vor einigen Versionen hatten einige Insider unten rechts eine Meldung das ihr System nicht geeignet ist. Das ließ sich per Registry ausblenden.
Jetzt gibt es eine Richtlinie dafür.
00019_001.png
 

Westend

Moderator
Teammitglied
UPDATE 22.08.: Wir beginnen mit der Einführung des kumulativen Updatebuilds 25182.1010 (KB5017600). Dieses Update enthält nichts Neues und dient dazu, unsere Wartungspipeline für Builds im Dev Channel zu testen.
 

Neueste Beiträge

Oben