22504.1000 im Dev.Channel

Westend

Moderator
Teammitglied
001.png

Etwas neues zum Testen.

TL;DR

  • Wir haben die 13 Designs für die Bildschirmtastatur auf andere Eingabeerlebnisse erweitert, darunter IMEs, das Emoji-Bedienfeld und die Spracheingabe. Wir haben auch die Möglichkeit für personalisierte Kombinationen von Emoji basierend auf Gesichts- und Hauttönen von Familienmitgliedern, Paaren mit Herz, Küssen und Händchen haltenden Menschen hinzugefügt. Beide Erfahrungen werden ab diesem Build für Windows-Insider im Dev Channel eingeführt.
  • Wir beginnen, das neue Design der Your Phone-App unter Windows 11 zuerst für Windows-Insider im Dev Channel einzuführen - Details unten!
  • Die neueste Episode des Windows Insider Program Podcast zeigt Brandon und Jason, die über eine Vielzahl von Themen chatten, darunter Surface-Geräte, Funktionen in den letzten WIP-Builds, den siebten Jahrestag des Windows-Insider-Programms und sogar TikTok-Videos.
  • Aufgrund des US-amerikanischen Thanksgiving-Feiertags werden wir nächste Woche keinen neuen Build zum Dev Channel fliegen, da viele Mitglieder des Teams planen, die Woche des Aufladens zu nutzen!

Änderungen und Verbesserungen

  • Um Ihre Windows-Texteingabe weiter zu personalisieren, haben wir die 13 Designs für die Bildschirmtastatur erweitert, um sie jetzt auf unsere anderen Eingabeerfahrungen anzuwenden, einschließlich IMEs, das Emoji-Panel und die Spracheingabe. Ebenfalls für alle thematischen Erlebnisse verfügbar ist die Theme-Engine, mit der Sie ein vollständig angepasstes Theme mit Hintergrundbildern erstellen können. All dies finden Sie im neuen Abschnitt "Texteingabe" unter Einstellungen > Personalisierung. Dies ist noch nicht für alle Insider verfügbar, da wir planen, Feedback zu überwachen und zu sehen, wie es landet, bevor wir es an alle ausrollen.
We have expanded the 13 themes for the touch keyboard to more input methods, including the IME, emoji panel, and voice input.
Wir haben die 13 Designs für die Bildschirmtastatur um weitere Eingabemethoden erweitert, einschließlich IME, Emoji-Panel und Spracheingabe.
  • Wir haben die Möglichkeit für personalisierte Kombinationen von Emoji basierend auf Gesichts- und Hauttönen von Familienmitgliedern, Paaren mit Herz, Küssen und Händchenhaltenden hinzugefügt. Öffnen Sie einfach das Emoji-Panel (WIN + . ) und probieren Sie diese Kombinationen aus, indem Sie Folgendes in das Suchfeld eingeben: Familie, Paar, Händchen halten oder küssen. Dies ist noch nicht für alle Insider verfügbar, da wir planen, Feedback zu überwachen und zu sehen, wie es landet, bevor wir es an alle ausrollen.
We have added the ability for personalized combinations of emoji based on face and skin tones of family members, couples with heart, kissing, and people holding hands.
Wir haben die Möglichkeit für personalisierte Kombinationen von Emoji basierend auf Gesichts- und Hauttönen von Familienmitgliedern, Paaren mit Herz, Küssen und Händchenhaltenden hinzugefügt.
  • Sie können jetzt die Tastenkombination WIN + Alt + K verwenden, um das neue Stummschaltsymbol in der Taskleiste umzuschalten, wenn es angezeigt wird.
  • Basierend auf feedback machen wir die Emoji-Suche auf Portugiesisch und Polnisch mit Keywords, die diakritische Zeichen enthalten, etwas flexibler.
  • Wir stellen vor: .NET Framework 4.8.1, unser neuestes .NET Framework, das systemeigene ARM64-Unterstützung für die .NET Framework-Laufzeit bieten wird.
  • Da Einstellungen > System > Sound in Windows 11 eine Warnung anzeigt, wenn der Mikrofonzugriff in Ihren Datenschutzeinstellungen eingeschränkt wurde, entfernen wir die Benachrichtigung, um Sie darüber zu informieren.
  • Zusätzliche Unterstützung für die Aufhebung der Sommerzeit für die Republik Fidschi für 2021.
  • Wir nehmen eine Änderung vor, sodass bei neu installierten Installationen die Option Touch-Anzeige jetzt standardmäßig unter Einstellungen > Bedienungshilfen deaktiviert ist > Mauszeiger und Fingereingabe. Im Rahmen dieser Änderung haben wir einen Link zu dieser Einstellungsseite von Einstellungen > Bluetooth & Geräte > Touch hinzugefügt und so gemacht, dass das Drücken und Halten von Visuals jetzt unabhängig vom Einstellungsstatus immer angezeigt wird.
  • Apps werden jetzt standardmäßig maximiert gestartet, wenn sie sich in der Tablet-Haltung auf kleinen Geräten (11-Zoll-Bildschirmdiagonale und darunter) befinden.

Der neue Look der Telefon APP

Die App "Ihr Telefon" entwickelt sich mit einem aktualisierten Design weiter, das Benachrichtigungen in den Mittelpunkt stellt. Behalten Sie Ihr Telefon in der Tasche, während Sie Ihr Leben im Blick behalten. Die App "Ihr Smartphone" bietet Ihnen einen organisierten Feed Ihrer Echtzeitbenachrichtigungen für alle Ihre am häufigsten verwendeten Apps. In dieser neuen Ansicht haben Sie immer Zugriff auf Ihre Nachrichten, Anrufe und Fotos mit dem zusätzlichen Vorteil, mit dieser überblickbaren Ansicht wichtiger Nachrichten und anderer Benachrichtigungen effizienter auf dem Neuesten zu bleiben. Die App übernimmt auch die Schönheit des Windows 11-Designs, um Ihre nahtlose Erfahrung auf Ihrem Windows-Desktop miteinander zu verbinden.

Your Phone app on Windows 11 showing apps. I
hre Telefon-App unter Windows 11 zeigt Apps an.
Das aktualisierte Design wird nach und nach für Windows-Insider eingeführt.

Behoben

[Start]
  • Es wurde ein Problem behoben, von dem angenommen wird, dass es die Hauptursache dafür ist, dass Symbole im Abschnitt empfohlen von Start (mit dem falschen oder einem generischen Symbol) manchmal nicht korrekt angezeigt werden.
  • Wenn Sie Start öffnen und sofort Umschalt + F10 oder die Kontextmenütaste drücken, sollte das Kontextmenü jetzt mit dem Suchfeld ausgerichtet sein.
[Taskleiste]
  • Es wurde ein Problem behoben, das zu einem Absturz von Explorer.exe in den letzten Builds führte, wenn Probleme beim Laden des Akkusymbols in der Taskleiste aufgetreten waren.
  • Einige Änderungen wurden vorgenommen, um die Aktualisierung der Uhr in der Taskleiste zu unterstützen, einschließlich der Behebung eines kürzlich aufgetretenen Problems, bei dem sie überhaupt nicht über Remotedesktop aktualisiert wurde.
  • Ein Positionierungsproblem wurde gemildert, das dazu führen konnte, dass Datum und Uhrzeit am Ende der Taskleiste abgeschnitten wurden.
  • Wenn Sie die Benachrichtigungsdefinitionen für kritische und niedrige Batteriestände aktualisiert haben, wird das Akkusymbol in der Taskleiste jetzt daran ausgerichtet, anstatt die Standardwerte zu verwenden, um eine Warnung anzuzeigen.
  • Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf Datum und Uhrzeit in der Taskleiste klicken, wird die Mitteilungszentrale nun geschlossen, wenn sie geöffnet ist, sodass Sie die Kontextmenüoptionen sehen können.
[Eingabe]
  • Tastaturleuchten (z.B. für die Feststelltaste) sollten jetzt mit diesem Build wieder richtig funktionieren.
  • Wir haben ein paar weitere Optimierungen an unseren Emoji-Suchbegriffen vorgenommen, die auf Feedback basieren, einschließlich der Verbesserung der Ergebnisse für Tag, Nacht und Gesicht mit hochgezogener Augenbraue. Bitte teilen Sie uns weiterhin Feedback dazu unter Eingabe- und > Emoji-Panel im Feedback-Hub.
  • Es wurde ein Problem behoben, das die Kaomoji-Liste in WIN + verursachte. , wenn bei Verwendung eines chinesischen IME auf leer zugegriffen wird.
  • Es wurde ein Problem mit den Suchergebnissen des Emoji-Panels behoben, das dazu führen konnte, dass bei bestimmten Abfragen wiederholt ein einzelnes GIF angezeigt wurde.
  • Ein Problem wurde gemildert, das dazu führte, dass IMEs mit bestimmten Spielen nicht funktionierten.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Optionen unter Einstellungen > Personalisierung > Tippen zum Ändern der Einstellungen "Textvorschläge anzeigen & Leertaste hinzufügen, nachdem ich Text Vorschläge ausgewählt habe" für die Bildschirmtastatur unerwartet nicht angezeigt werden.
  • Wenn Sie während der Spracheingabe (WIN + H) eine lange Pause einlegen, sollte es in der Lage sein, das Hören jetzt zuverlässiger fortzusetzen.
  • Es wurden einige Inkonsistenzen zwischen dem tatsächlichen Hörstatus und dem visuellen Mikrofon bei der Spracheingabe behoben.
  • Text sollte nicht mehr unerwartet dupliziert werden, wenn das Caret während der Spracheingabe verschoben wird.
[Fenster]
  • Wenn Sie Snap-Layout-Optionen auswählen, sollten Fenster nicht mehr zufällig auf Ihrem anderen Monitor angezeigt werden.
[Einstellungen]
  • Die Helligkeits- und Lautstärkeregler in den Schnelleinstellungen sollten nicht mehr zufällig unsichtbar werden.
  • Es wurde ein Problem behoben, das verhinderte, dass Die Einstellung der aktiven Stunden manuell auf "Anpassen" eingestellt wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führen konnte, dass die Touchscreen-Tastatur das Kennworteingabefeld verdeckte, wenn sie in den Schnelleinstellungen eine Verbindung zu einem Netzwerk herstellte.
[Sonstiges]
  • Es wurde ein Skalierungsproblem behoben, das dazu führte, dass das Dialogfeld mit der Aktualisierungsaufforderung (und andere Dialogfelder dieses Stils) abgeschnitten und nicht korrekt gezogen wurden, nachdem sich die DPI geändert hatte.
  • Die Positionierung des Kontextmenüs beim Rechtsklick auf die untere Ecke des Desktops wurde verbessert.
  • Ein Problem im Zusammenhang mit TCPIP wurde behoben, das beim Aufwecken eines Geräts zu Fehlerüberprüfungen führen konnte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Benachrichtigungen mit hoher Priorität (z. B. ein Alarm) manchmal unerwartet beendet wurden, ohne dass Sie sich damit befassten, was dazu führte, dass sie zufällig wieder angezeigt wurden, wenn das nächste Mal eine normale Prioritätsbenachrichtigung einging.
HINWEIS: Einige Korrekturen, die hier in Insider Preview-Builds aus dem aktiven Entwicklungszweig erwähnt werden, können ihren Weg in die Wartungsupdates für die veröffentlichte Version von Windows 11 finden, die am 5. Oktober allgemein verfügbar wurde.

Bekannte Probleme

[Allgemein]
  • Benutzern, die von Builds 22000.xxx oder früher auf neuere Dev Channel-Builds mit der neuesten Dev Channel-ISOaktualisieren, wird möglicherweise die folgende Warnmeldung angezeigt: Der Build, den Sie installieren möchten, ist Flugsigniert. Um mit der Installation fortzufahren, aktivieren Sie die Flugsignatur. Wenn diese Meldung angezeigt wird, drücken Sie die Schaltfläche Aktivieren, starten Sie den PC neu, und führen Sie den Aktualisierungsvorgang erneut durch.
  • Wir untersuchen ein Problem, bei dem einige PCs keine neuen Builds oder andere Updates installieren können. Der PC meldet möglicherweise einen Fehlercode 0x80070002. Wenn dieses Problem auftritt, starten Sie Ihren PC neu und versuchen Sie es erneut.
  • Einige Geräte können bei der Installation dieses Builds eine Fehlerprüfung mit dem Fehlercode 0xc1900101-0x4001c durchführen. Wenn Sie dies erreichen, nachdem das Gerät auf den vorherigen Build zurückgesetzt wurde, möchten Sie möglicherweise Updates anhalten, bis wir einen Fix veröffentlichen.
[Start]
  • In einigen Fällen können Sie möglicherweise keinen Text eingeben, wenn Sie die Suche über Start oder die Taskleiste verwenden. Wenn das Problem besteht, drücken Sie WIN + R auf der Tastatur, um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen, und schließen Sie es.
[Taskleiste]
  • Die Taskleiste flackert manchmal, wenn die Eingabemethoden gewechselt werden.
[Fenster]
  • Wenn Sie in der Aufgabenansicht mit der Maus zwischen verschiedenen Desktops hin und her fahren, werden die angezeigten Miniaturansichten und der Inhaltsbereich unerwartet verkleinert.
[Suche]
  • Nachdem Sie auf der Taskleiste auf das Symbol Suchen geklickt haben, wird das Suchfenster möglicherweise nicht geöffnet. Starten Sie in diesem Fall den Prozess "Windows Explorer" neu und öffnen Sie das Suchfeld erneut.
Windows Insider Blog ->
 
Zuletzt bearbeitet:

Westend

Moderator
Teammitglied
Heute war dann die neue Ansicht unter Konten auch vorhanden. Es wird also Serverseitig ausgerollt.
Sah das in der Ankündigung auch schon so aus?
Es sind nur Links zur Webseite.

001.png

002.png
 
Sieht nun bei mir auch so aus, aber ich vermisse so einiges, was ich in der alten Ansicht gewohnt war.
Glücklicherweise lässt sich die gewohnte Ansicht noch unter "Manage" öffnen !
 

Anhänge

  • alt.jpg
    alt.jpg
    156,1 KB · Aufrufe: 5
  • alt2.jpg
    alt2.jpg
    76,9 KB · Aufrufe: 5

Westend

Moderator
Teammitglied
Und wieder mal die Pipeline.

UPDATE 11/19: Wir beginnen mit der Einführung des kumulativen Updates Build 22504.1010 (KB5008697). Dieses Update enthält nichts Neues und wurde entwickelt, um unsere Wartungspipeline für Builds im Dev Channel zu testen.

Windows Insider Blog->
 
Und wie immer,dauert es für ein leeres Update ziemlich lange und mit Restart.
Eine weitere Build wird es ja nächste Woche auch nicht geben,wegen "Thanksgiving" am Donnerstag 25. Nov.
 

Westend

Moderator
Teammitglied
001.png

Es kam noch das erste Update von dem neuen Online Service Experience Pack.
Wie in den Release Notes von der 22489 angekündigt, ist dieses Zuständig für den neuen Menüpunkt in den Windows Einstellungen - Konten - Ihr Microsoft Konto.
Gegenüber der Ansicht, die ich hier schon erwähnt habe, hat sich nichts geändert.
22504.1000 im Dev.Channel

Hier noch mal die Erklärung aus den Release Notes der 22489

Einstellungsseite für Ihr Microsoft-Konto

Wir beginnen mit der Einführung eines neuen Einstiegspunkts für "Ihr Microsoft-Konto" unter Einstellungen > Konto. Wenn Sie auf diesen neuen Einstiegspunkt klicken, gelangen Sie zu einer neuen Einstellungsseite, auf der Informationen zu Ihrem Microsoft-Konto angezeigt werden, einschließlich Ihrer Abonnements für Microsoft 365, Links zum Bestellverlauf, Zahlungsdetails und Microsoft Rewards. Auf diese Weise können Sie direkt in den Einstellungen in Windows 11 auf Ihr Microsoft-Konto zugreifen. Wir beginnen diesen Rollout zunächst mit einer sehr kleinen Gruppe von Insidern und werden ihn dann im Laufe der Zeit hochfahren.

Die neue Seite Ihre Microsoft-Kontoeinstellungen.
Die neue Seite Ihre Microsoft-Kontoeinstellungen.
Im Laufe der Zeit planen wir, die Seite Mit den Einstellungen für Ihr Microsoft-Konto basierend auf Ihrem Feedback-Hub über Online Service Experience Packs zu verbessern. Diese Online Service Experience Packs funktionieren ähnlich wie die Windows Feature Experience Packs, sodass wir Updates an Windows außerhalb der größeren Betriebssystemupdates vornehmen können. Der Unterschied zwischen den beiden besteht darin, dass die Windows Feature Experience Packs umfassende Verbesserungen in mehreren Bereichen von Windows liefern können, während sich die Online Service Experience Packs auf Verbesserungen für eine bestimmte Benutzererfahrung konzentrieren, z. B. die neue Seite Ihre Microsoft-Kontoeinstellungen. Unter Windows Update würde dies beispielsweise als "Online Service Experience Pack – Windows.Settings.Account" mit einer Versionsnummer angezeigt. Im Moment testen wir diesen Mechanismus zuerst mit der neuen Seite Ihre Microsoft-Kontoeinstellungen.
 
Hab grad nicht schlecht gestaut,als ich den Store hier in der DEV Build öffnete.
18 - Achtzehn ! Updates auf.s mal !
Dies, obwohl ich fast tägl. die Suche dort mal laufen lasse.( Automatisch hab ich aber deaktiviert !
PS. War wohl aber wohl nur ein "Joke". Nach "Update all", blieb alles das Gleiche.

Hab grad noch was ganz anderes entdeckt:
Wenn ich - wie im Screen- meinen Browserverlauf löschen will. wie ich das öfters tue , schliesst der Edge ! Version, Canary ... 1090.0 !
Nach Systemneustart, geht es nun wieder !
 

Anhänge

  • app.jpg
    app.jpg
    151 KB · Aufrufe: 2
Zuletzt bearbeitet:

Neueste Beiträge

Oben