22523.1000 im Dev. Channel

Westend

Moderator
Teammitglied

003.png

So, die letzte Insider Version für dieses Jahr rollt ein.
Eine neue ISO steht auch zum Download bereit.

TL;DR

  • ARM64 PCs werden in diesem Build angeboten.
  • Wir stellen ISOs für diesen Build zur Verfügung, die hier heruntergeladen werden können.
  • Dies wird unser letzter Flug für die Feiertage sein. Bis 2022!

Änderungen und Verbesserungen

  • Wir zeigen Snap-Gruppen in ALT + TAB und Task View genau wie beim Öffnen von Apps auf der Taskleiste, und Sie sehen sie dort, mit allen Insidern im Dev Channel. genau wie wenn Sie mit der Mauszeige zum Öffnen von Apps auf der Taskleiste fahren und sie dort sehen, mit allen Insidern im Dev Channel.
  • Wenn der Datei-Explorer auf diesem PC geöffnet ist, ist die Option Medienserver hinzufügen und (falls zutreffend) Medienserver entfernen jetzt verfügbar, wenn Sie auf die Schaltfläche "..." in der Befehlsleiste.
  • Im Rahmen unserer laufenden Bemühungen, Einstellungen aus der Systemsteuerung in die Einstellungen-App zu übernehmen:
    • Links zu Programmen & Funktionen in der Systemsteuerung werden jetzt zu Einstellungen > Apps > installierten Apps geöffnet.
    • Wir verschieben Uninstall Updates (für kumulative Updates usw.) aus der Systemsteuerung auf eine neue Seite in den Einstellungen unter Einstellungen > Windows Update > Updateverlauf.

Behoben

[Taskleiste]
  • Es wurde ein Problem im Zusammenhang mit der Initialisierung der Texteingabe behoben, das dazu führen konnte, dass die Shell (z. B. Startmenü und Suche) auf ARM64-PCs nicht mehr reagierte.
  • Der Akkusymbol-Tooltip sollte nicht mehr unerwartet ein Prozent über 100 anzeigen.
  • App-Symbole sollten das Datum und die Uhrzeit auf sekundären Monitoren nicht mehr überlappen, wenn viele Apps geöffnet sind.
[Datei-Explorer]
  • Wir haben etwas Arbeit geleistet, um ein Problem zu beheben, das dazu führte, dass der Tastaturfokus manchmal nach dem Drücken der Eingabetaste verloren ging, wenn OneDrive-Dateien mit F2 umbenannt wurden.
[Spotlight Kollektion]
  • Nachdem Sie die Spotlight-Sammlung aktiviert haben, sollte Ihr erstes Bild (nach Whitehaven Beach) jetzt etwas schneller ankommen.
  • Den Kontextmenüeinträgen der Spotlight-Sammlung wurden Symbole hinzugefügt.
[Eingabe]
  • Verbesserte Zuverlässigkeit beim Aufrufen der Spracheingabe.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Rahmen unserer Texteingabeerfahrungen (Spracheingabe, Emoji-Panel usw.) nicht korrekt gezeichnet wurde, wenn ein Kontrastdesign aktiviert war.
  • Ein zeitweiliger Absturz mit dem Stiftmenüprozess wurde gemildert, wenn er gestartet und dann unmittelbar vor dem Start geschlossen wurde.
[Widgets]
  • Wir haben das Problem behoben, dass Links beim Öffnen des Widgets-Boards mit dem Hover nicht richtig geöffnet wurden.
[Einstellungen]
  • Einstellungsinhalte sollten nicht mehr von der Seite des Fensters abgeschnitten werden, wenn das Einstellungsfenster klein gemacht wird.
  • Einstellungen sollten beim Öffnen von Kombinationsfeldern nicht mehr sporadisch abstürzen, was sich auf bestimmte Einstellungen auswirkte, z. B. die Möglichkeit, benutzerdefinierte Klickaktionen für den Stift festzulegen.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Option "Gerät hinzufügen" in Bluetooth & Geräte beim Versuch, neue Bluetooth-Geräte zu verbinden, im Hintergrund abstürzte.
  • Es wurde eine Reihe von Schlüsselwörtern hinzugefügt, damit die Voice Access-Funktion in den Suchergebnissen der Einstellungen angezeigt wird.
[Sonstiges]
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass ARM64-PCs fehlerfrei überprüft wurden, die einen Speicherverwaltungsfehler im vorherigen Flug anführten.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass DWM abstürzte (wodurch der Bildschirm wiederholt blinkte), wenn versucht wurde, bestimmte Apps zu verwenden.
  • Es wurde ein Problem gemildert, das dazu führte, dass bestimmte Apps hängen blieben, wenn die Sprachausgabe ausgeführt wurde.
  • Beim Untersuchen der Details in den Eigenschaften von narratorquickstart.exe wurden einige fehlende Informationen hinzugefügt.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Sprachausgabe nicht auf UIA-Ereignisse wie Benachrichtigungen, Livebereiche oder Textereignisse reagierte.
HINWEIS: Einige Fixes, die hier in Insider Preview-Builds aus dem aktiven Entwicklungszweig aufgeführt sind, können ihren Weg in die Wartungsupdates für die veröffentlichte Version von Windows 11 finden, die am 5. Oktober allgemein verfügbar wurde.

Bekannte Probleme

[Allgemein]
  • Möglicherweise können Sie sich bei bestimmten Apps wie dem Feedback-Hub nicht anmelden. Ein Neustart des PCs sollte das Problem beheben.
  • Wir untersuchen Berichte, dass einige Insider Treiber- und Firmware-Update-Fehler in den letzten Builds mit dem Fehler 0x8007012a sehen.
[Startseite]
  • In einigen Fällen können Sie möglicherweise keinen Text eingeben, wenn Sie die Suche über die Startseite oder die Taskleiste verwenden. Wenn das Problem auftritt, drücken Sie WIN + R auf der Tastatur, um das Dialogfeld Ausführen zu starten, und schließen Sie es.
[Taskleiste]
  • Die Taskleiste flackert manchmal, wenn die Eingabemethoden gewechselt werden.
  • Das Netzwerksymbol geht manchmal in der Taskleiste verloren, wenn es dort sein soll. Wenn Sie darauf stoßen, versuchen Sie bitte, den Task-Manager zu verwenden, um explorer.exe neu zu starten.
  • Wenn Sie mehrere Monitore an Ihren PC angeschlossen haben und mit der rechten Maustaste auf das Datum und die Uhrzeit in der Taskleiste ihres primären Monitors klicken, wird der Explorer abgestürzt.exe
[Suche]
  • Nachdem Sie auf der Taskleiste auf das Symbol Suchen geklickt haben, wird das Suchfeld möglicherweise nicht geöffnet. Starten Sie in diesem Fall den Prozess "Windows Explorer" neu und öffnen Sie den Suchbereich erneut.
[Einstellungen]
  • Wenn Sie die Liste der verfügbaren Wi-Fi-Netzwerke anzeigen, spiegeln die Signalstärkeanzeigen nicht die richtige Signalstärke wider.
  • Die Einstellungen können abstürzen, wenn Sie zu System > Display > HDR wechseln.
  • Es gibt einen leeren Eintrag unter Bluetooth & Geräte.
[Spotlight Kollektion]
  • Wenn Sie die Spotlight-Sammlung verwenden, wird das aktuelle Image derzeit beim Upgrade nicht migriert, was nach dem Upgrade auf diesen Build zu einem schwarzen Desktophintergrund führen kann. Dies sollte im nächsten Flug angesprochen werden.
[Widgets]
  • Das Ändern der Taskleistenausrichtung kann dazu führen, dass die Schaltfläche Widgets aus der Taskleiste verschwindet.
  • Widgets Board hat möglicherweise nicht die richtige Auflösung, wenn Sie den Einstiegspunkt auf einem sekundären Monitor bewegen.
  • Das Widgets-Board kann vorübergehend leer sein.
  • Wenn Sie mehrere Monitore haben, kann der Widgets-Inhalt auf der Taskleiste zwischen den Monitoren nicht mehr synchron sein.
  • Wenn die Taskleiste linksbündig ausgerichtet ist, werden Informationen wie die Temperatur nicht angezeigt. Dies wird in einem zukünftigen Update behoben.
[Sprachzugriff]
  • Einige Texterstellungsbefehle, z. B. "Wähle das" oder "Lösche das", funktionieren möglicherweise nicht wie erwartet in Windows-Anwendungen.
  • Die Erkennung einiger Satzzeichen und Symbole wie @-Zeichen ist nicht korrekt.
Windows Insider Blog ->
 

Heinz-Iskandar

Well-known member
Habe kaum damit gerechnet, noch was zu bekommen vor den Festtagen,aber ok,
Install problemlos.
Was ich grad mal wieder zu motzen hab, ist, dass "Programs&Features" in der alten Systemsteuerung nun eliminiert wurde , bzw. man dort nur noch auf die neue Einstellung für "System/ Apps" verlinkt wird. Muss ich mich echt erst daran gewöhnen !
 

ThorstenBerlin

Active member
Ich habe es mit dem "Projekt ZERO" (Deskmodder) geschafft, die 22523.1000 offline "drüberzubügeln":

WINVER.png

Dieses geschah auf Laptop Nr. 2 (HP 355 G2 = KEIN TPM und Secure Boot).
Bis jetzt konnte ich keine Probleme o. ä. feststellen, alle Programme funktionieren.
Was ich grad mal wieder zu motzen hab, ist, dass "Programs&Features" in der alten Systemsteuerung nun eliminiert wurde , bzw. man dort nur noch auf die neue Einstellung für "System/ Apps" verlinkt wird.
Das habe ich ebenfalls festgestellt, bin aber positiv überrascht, dass man unter "Einstellungen - Apps - Installierte Apps" zwischen Listen-, Kachel- und Rasteransicht umschalten kann, ich habe Kachelansicht gewählt:

Apps.png

Über Windows Update wurde der Defender aktualisiert, im Microsoft Store gab es 4 Updates:

Store.png

Im Moment läuft alles, ich schaue heute abend wieder rein (muss gleich außer Haus).
 

Westend

Moderator
Teammitglied
Moin,
bei mir Funktioniert der Spotlight Hintergrund nicht mehr.
In den Einstellungen kann ich es Auswählen aber es tut sich nichts und nach einiger Zeit steht die Auswahl wieder auf "Bild".
Was steht bei euch unter folgenden Regeintrag auf der rechten Seite
Code:
Computer\HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Desktop\NameSpace

dort den ersten Eintrag auswählen: {018D5C66-4533-4307-9B53-224DE2ED1FE6}
Was steht dort auf der rechten Seite?
 

Westend

Moderator
Teammitglied
Steht bei mir in beiden Versionen nur OneDrive, scheint also so richtig zu sein.
In der Insider sollte dort noch ein zweiter Eintrag sein {2cc5ca98-6485-489a-920e-b3e88a6ccce3}, der fehlt jetzt komplett. Der ist aber nur für das Icon auf dem Desktop (Nur für die Insider Version).

Dann muss der Fehler woanders liegen.
 

ThorstenBerlin

Active member
Dieser Pfad ist bei mir auf Laptop Nr. 2 (HP 355 G2) gar nicht vorhanden (endet mit Explorer):

REGEDIT HP 355 G2.png

Auf Laptop Nr. 1 sieht es wie folgt aus:

REGEDIT Laptop Nr. 1.jpg

Kann aber auch daran liegen, dass ich Spotlight auf beiden Laptops nicht nutze.
 

ThorstenBerlin

Active member
Nachdem ich auf Laptop Nr. 2 unter "Einstellungen - Personalisierung - Hintergrund" auf "Spotlight-Sammlung" umgestellt habe (siehe Screenshot), war auch folgender Eintrag im Registry-Editor vorhanden:
Spotlight.png
REGEDIT HP 355 G2 NEU.png

Bis jetzt wurden mir 2 Hintergünde angezeigt (Zeitraum für den Wechselintervall ist mir im Moment noch nicht näher bekannt):

HINTERGRUND HP 355 G2.png

HINTERGRUND HP 355 G2 (2).png

Bin ab 9:00 Uhr offline (muss außer Haus), schaue heute nachmittag wieder rein...
 
Zuletzt bearbeitet:

Westend

Moderator
Teammitglied
Die Einträge unter NameSpace wären interessant.
Wechseln soll das täglich, kannst aber auch über das Icon oben rechts.

In der letzten Version hat das bei mir noch funktioniert, jetzt ist es zerschossen.
 

ThorstenBerlin

Active member
So sieht es jetzt im Editor aus:
regedit neu.png

Wechseln kann man manuell, wenn man auf das "Icon" rechts oben klickt (mit rechter Maustaste und dann mit der linken Maustaste auf "Zum nächsten Bild wechseln"):

Manuell.png

Deswegen ist jetzt auch ein anderer Hintergrund sichtbar.

"Zum nächsten Bild wechseln" funktioniert auf Laptop Nr. 2 ohne Probleme.

Ich werde Spotlight auf Laptop Nr. 2 aktiviert lassen und morgen mal nachschauen, ob dann automatisch ein neuer Hintergrund angezeigt wird.
 

Westend

Moderator
Teammitglied
Das ist der Eintrag, der eigentlich zusätzlich zu dem ersten dort stehen sollte.
Der Eintrag lässt sich bei mir dort nicht erstellen. Alles sehr merkwürdig.
Mal sehen, ob ich noch eine Lösung finde. Ist jetzt auch kein Beinbruch, wenn der Hintergrund nicht funktioniert.
 

Westend

Moderator
Teammitglied
Moin,
ist bei euch auch der Zuverlässigkeitsverlauf Leer?
Ist total leer auch keine Defender Updates. Im Updateverlauf werden alle angezeigt.
 

Heinz-Iskandar

Well-known member
Ja,ist bei mir auch leer :oops: !
Und :
Zeitweise verschwanden bis jetzt die Sytstemsymbole OneDrive und Windows Security aus der Taskleiste !
Ich hab rausgefunden, es passiert jeweils,nach Ausführung des "AdwCleaner's" und nach Neustart erscheinen sie wieder :unsure: ??
{ Dürfte wohl eher ein AdwCleaner -8.3.1- Problem sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Heinz-Iskandar

Well-known member
Wie schon mal hier angesprochen wurde, wird bei Einigen im Verlauf schon eine Weile gar nichts mehr angezeigt !
Nun hab ich zumindest ab und zu diesen "Host process Fehler"von dem ich im Betrieb aber nie etwas mitbekomme.
Die Definitionen des Defenders fehlen vollständig, aber sie kommen tägl. normal drei bis vier mal rein. Ich sg da nur : eine Insider ist eine Insider... ist eine Insider , usw.
Hoffe, diese Woche wird eine neue Build reinkommen.
Dann kann das alles schon wieder ganz anders aussehen...
 

Anhänge

  • zu1.jpg
    zu1.jpg
    151,8 KB · Aufrufe: 4
  • zu2.jpg
    zu2.jpg
    114,4 KB · Aufrufe: 3
Oben