Drucker funktionieren nicht

Flippi64

New member
Guten Morgen :)
Ich habe Windows 11 als Beta drauf.Eigentlich läuft es recht stabil.Nur habe ich Probleme mit 2 Druckern.z.B. Der Dymo LabelWriter 450 Duo zeigt nur einen verfügbaren Drucker an,in meinem Fall Label.Tape wird nicht erkannt?!
Habe schon alles erdenkliche ausprobiert....langsam verzweifel ich....
Hat jemand eine Idee?

LG:unsure:
 

Westend

Moderator
Teammitglied
Moin,
ist dein Windows aktuell?
Damit wir nicht alles wiederholen, was hast du schon versucht?
Ist das ein Netzwerk Drucker oder direkt per Kabel angeschlossen?
Was sagt der Gerätemanager?
Dort schon versucht den Treiber manuell zu installieren?
Werden dir unter Windows Update - Erweiterte Optionen optionale Updates angeboten?
 
Zuletzt bearbeitet:

MischaN

Active member
Hatte vor 2 Jahren dasselbe Problem: Nach Implacement update war der Drucker zwar da,
aber weder Drucken noch Scannen war möglich. Neuinstallation des Druckertreibers
( PL6 universaldruckertreiber für einen HP MFP 1312 NFI ) lief nicht durch; daher Installation
unmöglich. Hat mich 2 Tage gekostet. Musste den PC komplett neu einrichten. Bin noch Heute der Meinung, das MS das Bezahlen müsste. Die Testen nicht selbst; Du bist das Versuchskaninchen, und kannst dann zusehen, wie du klarkommst. Erst einmal sämtliche Treiber und Programme des Druckers löschen. Danach CCleaner oder ähnliches Tool und
sämliche Reste aus der Registry löschen. Danach den / die Drucker neu einrichten. Wenn
es geht, O.K. Wenn nicht, hilf nur die koplette Neuinstallation.
 
Zuletzt bearbeitet:

Westend

Moderator
Teammitglied
Wer mit Tools wie Ccleaner in der Registry rumfummelt hat es auch nicht besser verdient.
Wenn du nur Abkotzen willst, mach ein Thema im Smalltalk auf, hier ist das keine Hilfe.
 

Flippi64

New member
Danke für das Feedback.
Ich habe den /die Drucker mehrfach deinstalliert und erst von der CD eingerichtet und dann von der Support Seite den aktuellen Treiber heruntergeladen-ohne Erfolg.Dann habe ich versucht die/den Drucker ins Netzwerk einzubinden-ohne Erfolg.Zuletzt wurde komplett alles,aber auch wirklich alles aus der Regedit gelöscht(hat gedauert !!) -alles ohne Erfolg.
Die Drucker sind per USB direkt(ohne Hub !) am PC angeschlossen-auch verschiedene USB Anschlüsse ausprobiert-ohne Erfolg.
Kann es an Windows 11 liegen-vielleicht keine passenden Treiber- I don't know !!!!
 

Westend

Moderator
Teammitglied
Wenn es unter Win10 funktioniert hat und unter Win11 nicht, liegt es Nahe das es noch keinen passenden Treiber gibt. Bei Insider Versionen kann auch ein Blick in den FeedbackHub nicht schaden. Evtl. haben andere auch das Problem und haben es dort gemeldet. Gibt es ein Forum beim Druckerhersteller und gibt es dort Einträge.
 

It-sk

Active member

Flippi64

New member
Guten Morgen.Sorry für späte Antwort.
Den Dymo Treiber gibt es für Windows 10 ! Aber es funktioniert einfach nicht.Kompatibilitäts Modus mit allen Variationen ausprobiert.
 

Forensius

Member
Habe unter win11 auch Druckerpropleme mit dem Epson.Ich nutze den Standard Treiber.Anfangs geht der Drucker und nach paar min. haut es den Treiber raus und er schreibt" fehler im Drucker"
Danach kurz Drucker entfernen und wieder automatisch erkennen und es funktioniert wieder für paar Minuten.
 
Zuletzt bearbeitet:

It-sk

Active member
Hallo Forensius,
meinst Du damit den Windows Treiber?
Hier läuft ein Epson Kombigerät zum Glück perfekt.
Scanner, Fax, WLAN und Druck per Smartphone.
Epson versucht natürlich viel " Rot**" mit zu installieren.
Ich habe erst alle Treiber/ Software im Kompatibilität's Modus installiert und getestet das alles funzt, dann Teile der Software deinstalliert bzw. verboten.
Vielleicht hilft's Dir?
 

Flippi64

New member
Guten Morgen liebe Leute.
Leider laufen meine Drucker immer noch nicht.Obwohl ich keine Probleme bei der Installation von Win 11 hatte,funktionieren sie nicht.Zumindest habe ich einen Epson XP-6000 als Netzwerkdrucker installieren können -Yeah !
Jetzt habe ich mal eine Frage-kann mir jemand sagen,was das bedeutet:Grüner Pfeil vorm DruckersymbolBild 1.jpg
Danke für eure Mühe LG
 

Flippi64

New member
P.S Es ist ein DYMO LabelWriter 450 Duo und es wird nur der Labeldrucker erkannt,aber nicht der TAPE Drucker.Habe schon alle möglichen Treiberversuche unternommen
 

Forensius

Member
Der Drucker ist ja schon etwas älter, sollte mit dem Standartdruckertreiber und der Dymo Software funktionieren. Letzte Teiber sind doch für Windows 7.
Dymo Connect 1.4.2 Installiert?
 
Zuletzt bearbeitet:

BAYER1969

New member
versuche 1 windows update 2 erweiterte optionen 3 wiederherstelung 4 beheben von problemen ohne den pc
zurückzusetzen 5 andere problembehandlungen am häufigsten drucker ausführen . dort hin gehn ,zu denn neuen problembehandlungen für deinen pc.vielleicht hilfts ja.mfg
 

Flippi64

New member
Danke für die Antworten.Zu Forensius-hab ich gemacht.Es gibt auch einen für Win 10
Zu Bayer 1969-Den Weg bin ich auch schon gegangen.
Habe Framework,SDK,Laufzeitumgebungen usw.auch alles mit einbezogen-leider kein Erfolg.immer wenn ich versuche den TAPE Treiber zu installieren,wird er zwar als Drucker angezeigt-Druckbefehl geht auch raus -nur er druckt nicht.In der Warteschlange steht dann Fehler beim drucken(und nein er ist nicht offline)
 

Flippi64

New member
Hallo liebe Forumleute.Nachdem ich immer noch nicht weiter gekommen bin,mit meinen Druckern.Habe ich heute mal den Weg über die Virtuelle Box versucht-ohne Erfolg.Das geht also auch nicht !Wenn ich z.B. den Dymo Drucker an mein Laptop anschließe(Win 10 Pro) gibt es null Probleme.Er erkennt sofort den Label -als auch den Tape Drucker.
Somit resultiere ich aus meinen ganzen Versuchen,dass es definitiv an Win 11 liegt.Abwarten,ob sich da noch etwas ändert........ DANKE
 

MischaN

Active member
Wurde Win 11 Neu Installiert, oder, bestehendes Win 10 durch Win 11 ersetzt? Ich habe ein Backup von Win 10 erstellt, und Win 10 durch Win 11 ersetzt, bzw. Upgedatet. ALLE Einstellungen und Programme sind nach wie vor da, und Funktionieren einwandfrei. Mein HP Drucker cm1312 nfi ist von 2008 und hat einen PL6 Universaltreiber, der unter Win 10 funtioniert. Mir ist aber schon zweimal der Scannertreiber nach Updates weggeflogen; hatte ich gerade bei Win 11 wieder dasselbe. HP bietet neuerdings ein Scanprogramm, zum zurücksetzen. Wenn das nichts hilft, gibt es nur die Möglichkeit der Neuinstallation von Win 10, BACKUP UND Update auf Win 11. Bis zu nächsten Update sollte dann alles Funktionieren. War vor einigen Jahren bei mir auch der Fall. Ich finde so etwas einfach nur ärgerlich, das nach Updates die gesammte Perepherie zerschossen wird; Typisch MS. Vielleicht hilft das ja. Wünsche auf jeden Fall viel Glück.
 

ThorstenBerlin

Active member
Ich muss meinen HP Laptop (HP 17-ca0563ng) neu starten, damit der an den HP 2630-Drucker (über USB angeschlossen, bei WLAN gleiches Problem) gesendete Druckauftrag ausgeführt wird (Windows 11 offizielle Build 22000.258 vom 12.10.2021).
Danach kann ich weiter drucken.
Mehrmaliges Deinstallieren und Neuinstallieren der Druckersoftware behebt das Problem nicht.
HP ist informiert, bis heute keine Rückmeldung seitens HP.
 
Oben